Datenschutz einfach umsetzen

Datenschutz einfach umsetzen

Am 25. Mai tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Das Bewerbermanagement-System von onapply macht die Umsetzung der neuen Anforderungen an den Umgang mit Bewerberdaten kinderleicht.

KOSTENLOS TESTEN
MEHR ERFAHREN

So hilft Ihnen onapply

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-weit gültige Datenschutz-Grundverordnung (kurz DSGVO) in Kraft. Daraus leiten sich einige Anforderungen an den Umgang mit Bewerberdaten ab. onapply bms bietet eine vielzahl an Lösungen, um diesen gerecht zu werden.

Auskunft und Zugang

Der Bewerber muss Zugang zu seinen Daten haben und einsehen können, welche seiner Daten gespeichert wurden.

Anforderung nach DSGVO

onapply bms ermöglicht es Ihnen, mit einem Klick alle Bewerberdaten herunterzuladen und dem Bewerber bereitzustellen.

Lösung mit onapply bms

Löschen

Der Bewerber hat das Recht auf Vergessenwerden. Das heißt, alle seine Daten müssen rückstandslos gelöscht werden, wenn er dies wünscht.

Anforderung nach DSGVO

Mit unserem bms haben Sie alle Daten an einem zentralen Ort. Entsprechend einfach ist es, sicherzustellen, dass alle Daten auch tatsächlich gelöscht werden. Hard-Delete versteht sich.

Lösung mit onapply bms

Aufbewahrung

Bewerberdaten müssen so lange aufbewahrt werden, bis ihr Zweck erlischt (etwa zur AGG-Prüfung).

Anforderung nach DSGVO

Alle Bewerberdaten bleiben so lange bestehen, wie das Bewerberprofil bestand hat. Erst mit der expliziten Löschung des Profils gehen die Daten verloren.

Lösung mit onapply bms

Korrektur

Der Bewerber hat das Recht darauf, dass seine Daten korrigiert werden können. Das heißt, neben der Einsicht müssen Sie sicherstellen, dass diese modifiziert werden können - egal, wo die Daten sich befinden.

Anforderung nach DSGVO

Müssen Sie tatsächlich mal die Daten eines Bewerbers korrigieren oder anpassen, geschieht dies an einem zentralen Ort.

Lösung mit onapply bms

Einwilligung

Der Bewerber muss der Verarbeitung seiner Daten explizit zustimmen.

Anforderung nach DSGVO

In onapply bms haben Sie die Möglichkeit, Bewerbungsformulare zu nutzen. Hier gibt es eine Checkbox, mit der Sie ganz unkompliziert die Einwilligung zur Datenverarbeitung einholen können.

Lösung mit onapply bms

Transparenz

Sie müssen dem Bewerber transparent machen, was mit seinen Daten passiert, also wie Sie sie nutzen und verarbeiten.

Anforderung nach DSGVO

onapply bms hilft Ihnen dabei Ihren Bewerbungsprozess zu standardisieren. Dies ist die Grundvoraussetzung, den Prozess auch anderen, zum Beispiel den Bewerbern, gegenüber offen zu legen. Mithilfe der automatischen Eingangsbestätigung wird der Bewerber außerdem über die Speicherung seiner Daten informiert.

Lösung mit onapply bms

Beratung anfordern

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch

Vielen Dank!
Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten!
MEHR ZU DSGVO
Oops! Something went wrong while submitting the form.
On-apply GmbH
Solmsstraße 83
60486 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0)69 348 7986 0
Fax: +49 (0)69 348 7986 10
E-Mail: