Newsletter abonnieren
x
Erhalten Sie weitere wertvolle Tipps zum Thema Online Rekrutierung exklusiv per E-Mail.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
Oops! Something went wrong while submitting the form

Das Vorstellungsgespräch erfolgreich meistern

Tipps fürs Job-Interview

Herzlichen Glückwunsch, Du wurdest zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen! Mit Deinen fachlichen Qualifikationen hast Du bereits gepunktet. Jetzt gilt es, Dein Gegenüber auf authentische Art und Weise von Deinen Erfahrungen und Stärken zu überzeugen und Dir damit den Job zu sichern.

Die Vorbereitung

Am besten bereitest Du Dich bereits frühzeitig vor und wiederholst die Informationen am Abend vor dem Gespräch. Viele Fragen tauchen in fast jedem Bewerbungsgespräch auf. Bereite Dich auf diese 10 Standardfragen daher besonders intensiv vor:

 

1) Können Sie uns etwas über sich erzählen?

Fasse Deine wichtigsten beruflichen Stationen zusammen. Der Personaler möchte vor allem solche Erfahrungen hören die zur ausgeschriebenen Stelle passen. Dein erster Job? Nenne Deinen Studienschwerpunkt und Dein Thesisthema, wenn es zum neuen Job passt. Erzähle welche Erkenntnisse Du aus Deiner Thesis gezogen hast. Auch eine Schul-AG oder ein Projekt können nennenswert sein.

Ein weiterer Tipp: Nehme Dich einmal auf Video auf oder stelle Freunden Deine Selbstpräsentation vor. Wenn Du im Zeitlimit von 5 Min bleibst, kommst Du durch ohne die Aufmerksamkeit des Personalers zu verlieren.

 

2) Was wissen Sie über unser Unternehmen?

Neben der Unternehmenswebsite bietet es sich an auch Social Media Kanäle zu checken wie: Facebook, Instagram, Twitter, Xing, LinkedIn. Wenn Du neben den üblichen Fakten, also Produkt / Dienstleistungen, Geschäftsbereiche, Unternehmensziel, Mitarbeiterzahlen, auch über aktuelle Geschehnisse informiert bist, kannst Du qualitativen Small-Talk starten.

 

3) Was sind Ihre Stärken?

Nenne hier mindestens 3 Deiner Stärken, die zum Job passen.

 

4) Was sind Ihre Schwächen?

Ehrlichkeit wert am längsten. Natürlich solltest Du hier keine Vorlagen liefern zu anstrengenden Folgefragen. Doch niemand ist perfekt. Überlege Dir im Vorfeld mindestens eine Deiner Schwäche, die aber den Job nicht beeinflusst.

 

5) Wenn ich Ihre ehemaligen Kollegen / Schulkameraden fragen würde was diese an Ihnen wertschätzen. Was für eine Antwort würde ich erhalten?

Hier gilt wieder: Es muss um Job passen oder eine Charaktereigenschaft darstellen, die das Berufsleben positiv beeinflusst.

 

6) Wo möchten Sie in 5 Jahren stehen?

Achte bei Deiner Antwort darauf, dass Du Dich in 5 Jahren noch immer im Unternehmen befindest bei dem Du Dich gerade bewirbst.

 

7) Was ist Ihr größter Erfolg, den Sie außerhalb Ihres Jobs / Schule erreicht haben?

Wenn Du erfolgreich im Sport warst oder in einer ehrenamtlichen Organisation tätig bist, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt das zu nennen. Auch wenn Du einem Freund in seinem Leben entscheidend weitergeholfen hast, kann das ein Erfolg sein!

 

8) Wie motivieren Sie sich?

Du führst Dir Deine Ziele vor dem geistigen Auge vor oder noch besser: Du schreibst Dir Deine Ziele auf und heftest diese an die Pinnwand? Zeige dem Personaler, dass Du Dich selber motivieren kannst.

 

9) Wie stellen Sie sich Ihren Arbeitsalltag vor?

Die Stellenausschreibung und die Unternehmenshomepage lässt Rückschlüsse auf diese Antwort zu. Hier zeigst Du wie gut Du Dich vorbereitet hast.

 

10) Haben Sie noch Fragen?

Notiere Dir mindestens 3 Fragen zu dem Job oder das Unternehmen. Achtung, Fragen Dir die Unternehmenshomepage beantwortet, katapultieren Dich ins Aus! Tiefgründige Fragen zum Produkt, der Dienstleistung, zu Unternehmensnews bekunden wahres Interesse für den Job!

Das Interview

Perfektes Timing

Darüber hinaus solltest Du Deine Anreise sorgfältig planen. Lieber 1 Stunde zu früh als 1 Minute zu spät dran! Sofern Du bereits sehr frühzeitig da bist, melde Dich nicht sofort an, sondern atme nochmal durch. Wir empfehlen sich 10 Min vor dem Termin anzumelden.

 

"Nehmen Sie erst mal Platz..."

Die Sekretärin begleitet Dich ins Besprechungszimmer und bittet Dich Platz zu nehmen. Bloß nicht! Bleibe mit den Beinen fest auf dem Boden stehen. Schnapp Dir eine Unternehmenszeitschrift, wenn etwas bereit liegt oder schaue aus dem Fenster. In jedem Fall sollte der Personaler Dich sofort sehen, wenn die Tür geöffnet wird. Idealerweise ist Dein Körper der Tür zugewendet. Sobald der Personaler hereinkommt erscheinst Du so selbstbewusst und interessiert ohne ein einziges Wort gesprochen zu haben!

 

Ablaufplan

In der Regel laufen Bewerbungsgespräche wie folgt ab:

  1. Smalltalk
  2. Vorstellung des Unternehmens und der Interviewpartner
  3. Selbstpräsentation
  4. Fachfragen, Fragen zum CV, Standardfragen
  5. Deine Fragen an das Unternehmen
  6. Informationen über den weiteren Bewerbungsverlauf
  7. Smalltalk

 

Gesprächsprinzipien

  • Vortritt lassen. Dein Interviewpartner führt das Gespräch.
  • Laut und deutlich. Kurze Sätze, die Deine Aussage auf den Punkt bringen.
  • Aussprechen lassen.
  • Notizen machen. Das hilft den roten Faden des Gesprächs zu verfolgen.
  • Immer schön lächeln!
  • Persönlich verabschieden. („Frau Mayer, vielen Dank für das nette Gespräch!“)

 

Getränke annehmen

Auf nicht jede Frage weiß man sofort eine Antwort. Da kommt der Griff zum Glas Wasser doch ideal. Beim Trinken kannst Du Nachdenken ohne dass eine zu große Gesprächspause entsteht. Außerdem gehört es zur Business-Etikette das Angebot auf ein Getränk annehmen.

 

Körpersprache

Jede noch so gute Qualifikation geht verloren ohne die passende Körpersprache. Mehr dazu in diesem Video. Auch über Dein Outfit solltest Du Dir im Vorfeld Gedanken machen, um eventuell noch etwas Passendes shoppen zu können.

Fazit

Das Gespräch dient nicht nur dazu, dass Du Dich beim Unternehmen vorstellst, sondern das Unternehmen auch bei Dir. Dein vermeintlicher Traumjob kann sich während des Interviews als Luftblase herauskristallisieren. Stelle gezielte Fragen zu Deinen Aufgaben und dem Unternehmen, um während der Probezeit keine Überraschung zu erleben!

Weitere Artikel:
HQ - Deutschland
On-apply GmbH
Solmsstraße 83
60486 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0)69 348 7986 0
Fax : +49 (0)69 348 7986 10
E-Mail: 
Impressum AGBs Nutzungsbedingungen Datenschutz
HQ - USA
onapply
720 University Ave 
Palo Alto, CA 94301

E-Mail: 
www.onapply.com