Datenschutz

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die:

On-apply GmbH
Solmsstraße 83
60486 Frankfurt am Main

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne auch per E-Mail an uns wenden.
Nutzen Sie dazu folgende E-Mail Adresse: info@onapply.de.

DATENSCHUTZINFORMATIONEN

Datenschutzinformationen für die Nutzung von onapply bms und diese Webseite  

Vielen Dank für die Nutzung des Bewerbermanagementsystems onapply bms („BMS“). Das BMS wird von der On-apply GmbH, Solmsstraße 83
60486 Frankfurt am Main(„onapply“), Deutschland zur Verfügung gestellt. Indem Sie unsere Datenschutzerklärung zu BMS akzeptieren, erklären Sie Ihre Einwilligung, dass onapply Ihre Daten für die Nutzung des BMS erheben, verarbeiten und nutzen darf. Mit der Nutzung der Webseite willigen Sie in den einschlägigen Klauseln dieser Datenschutzinformation ein.

Allgemeines

Für onapply ist der Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten von besonderer Bedeutung. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen Ihres Besuchs von onapply.de und der Nutzung von BMS erheben und zu welchem Zweck die Daten verwendet werden.

Personenbezogene Daten  

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden, sind keine personenbezogenen Daten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten  

(1)    Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erken-nungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen im Rahmen des Anmeldeprozesses gemacht.
 
(2)   Damit Sie alle Vorteile des BMS nutzen können, müssen Sie sich anmelden. Hierfür müssen Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, sowie ein Passwort eingeben. Diese Daten werden benötigt, um ein Benutzerkonto für Sie einzurichten und zu verwalten, damit Sie das BMS in vollem Umfang nutzen können. Nicht zuletzt benötigt onapply diese und gegebenenfalls weitere Daten um auf Ihr Feedback eingehen zu können.

(3)   Für die personenbezogenen Daten, die mittels des Accounts des BMS erhoben, verarbei-tet und genutzt werden, insbesondere die personenbezogenen Daten von Bewerbern, ist aus-schließlich der jeweilige Kunde/ das jeweilige Unternehmen verantwortlich (verantwortliche Stelle i.S.d. BDSG). onapply kann durch den Einsatz von Verschlüsselung und anderer techni-scher Maßnahmen  keine inhaltliche Kenntnis der vorgenannten personenbezogenen Daten nehmen.

Einsatz von Cookies  

(1)    onapply speichert so genannte „Cookies", um Ihnen einen umfangreichen Funktionsumfang zu bieten und die Nutzung unserer Webseiten komfortabler zu gestalten, insbesondere für die Anmeldungs- und Authentifizierungszwecke. „Cookies" sind kleine Dateien, die mit Hilfe Ihres Internetbrowsers auf Ihrem Rechner gespeichert werden.  

Google Analytics

(1)     Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Compu-ter gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespei-chert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google je-doch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Webseite aktiv.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzu-stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienst-leistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)  verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Opt-Out Browser Addon.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/.

Nutzung von Intercom

(1) Wir nehmen Dienstleistungen Dritter in Anspruch, um die Nutzung von onapply bms besser zu verstehen.

Insbesondere übermitteln wir einen Teil Ihrer Informationen (wie Ihre Emailadresse und das Datum Ihrer Registrierung) an Intercom, Inc. („Intercom“) und nutzen Intercom, wenn Sie unsere Website besuchen oder unser Produkt benutzen, um Daten für Analysezwecke zu sammeln. Intercom analysiert Ihre Nutzung unserer Webseite und/oder unseres Produktes und verfolgt die Entwicklung unserer Kundenbeziehung, damit wir unseren Service für Sie verbessern können. Wir nutzen Intercom außerdem als Medium für Kommunikation, entweder per Email oder in Form von Nachrichten innerhalb unseres Produktes/unserer Produkte. Als Teil unserer Dienstleistungsvereinbarung sammelt Intercom öffentlich verfügbare Kontaktdaten und andere personenbezogene Informationen, wie Ihre Emailadresse, Geschlecht, Unternehmen, Stellenbezeichnung, Fotos, Webseiten URLs, soziale Profile und physische Adressen, um unsere Benutzererfahrung zu verbessern.

Mehr Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Intercom finden Sie unter http://docs.intercom.io/privacy. Intercoms Dienstleistungen werden durch Intercoms Nutzungsbedingungen bestimmt. Diese finden Sie unter http://docs.intercom.io/terms.

Wenn Sie nicht möchten, dass diese Informationen von Intercom gesammelt oder an Intercom übermittelt werden, kontaktieren Sie uns bitte.

Facebook Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Google +1

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Kommentarfunktion DISQUS

Wir nutzen zudem das DISQUS-Kommentarsystem, das von der Firma DISQUS, Inc., 301 Howard St, Floor 3 San Francisco, California- 94105, USA, bereitgestellt wird. Die Datenschutzinformationen von DISQUS finden Sie hier: https://help.disqus.com/customer/portal/articles/466259-privacy-policy.

DISQUS erlaubt die Anmeldung entweder über ein eigenes DISQUS-Nutzer-Konto ("Account") oder über bestehende Nutzer-Konten bei Facebook, Twitter und Google Plus. Sofern Sie sich mit Ihren Accounts der Social-Media-Angebote (siehe Informationen oben) bei der DISQUS-Funktion auf unseren Webseiten anmelden, werden auch diese Dienstanbieter Informationen zu Ihrer Nutzung der DISQUS-Funktionen erheben und verarbeiten. Bitte nehmen Sie dazu die Datenschutzinformationen der jeweiligen Anbieter (siehe oben) zur Kenntnis. Auch das Kommentieren als Gast ist möglich, allerdings stehen dann einige Funktionen nicht zur Verfügung.DISQUS ist eine international verbreitete Plattform. Mit einer Anmeldung kann man auf jeder Webseite kommentieren, die DISQUS einsetzt.

DISQUS übermittelt die E-Mail-Adresse der Benutzer und die IP-Adresse, die während der Eingabe eines Kommentars verwendet wurde, an die onapply GmbH.

Wir benötigen diese Information ausschließlich für den Zweck der Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von DISQUS, beispielsweise wenn wir Rückfragen zu Ihrem Nutzerkommentar haben. Eine unerlaubte Weitergabe an Dritte erfolgt selbstverständlich nicht.

Sicherheit  

(1)   onapply trifft Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen sowie unberechtigte Offenlegung zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung ständig verbessert. Der Datentransfer zwischen Ihrem lokalen Browser und unserem Bewerbungssystem erfolgt verschlüsselt über „https“.

(2)    Sollten Sie außerhalb des Bewerbermanagementsystems mit uns oder Ihren Bewerbern in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden.  
Übermittlung von personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Weitergabe berechtigt oder verpflichtet. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung zum Zwecke der Strafverfolgung, Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

Löschung, Auskunfts- und Berichtigungsrecht  

(1)    Sie haben die Möglichkeit, Ihren Account selbst zu löschen. Ihr Profil wird dann vollständig und endgültig gelöscht, es sei denn, onapply ist aus gesetzlichen oder vertraglichen Gründen verpflichtet, die Daten aufzubewahren. Die personenbezogenen Daten werden für eine andere Nutzung gesperrt. Nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht wird onapply die Daten unverzüglich löschen.

(2)    Selbstverständlich haben Sie das Recht, auf Antrag Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung. Wenden Sie sich dazu bitte an info@onapply.de oder postalisch an die oben angegebene Anschrift.  

Kontakt  

(1)    Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die onapply GmbH, Westerbachstraße 47, 60489 Frankfurt am Main. Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie Sich gerne auch per E-Mail an uns unter der Adresse info@onapply.de wenden. 

(2)    onapply behält sich vor, diese Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung können Sie stets auf unserer Webseite abrufen oder unter info@onapply.de anfordern.


>> Datenschutzerklärung herunterladen


Stand: Januar 2017

HQ - Deutschland
On-apply GmbH
Solmsstraße 83
60486 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0)69 348 7986 0
Fax : +49 (0)69 348 7986 10
E-Mail: 
Impressum AGBs Nutzungsbedingungen Datenschutz
HQ - USA
onapply
720 University Ave 
Palo Alto, CA 94301

E-Mail: 
www.onapply.com
nach oben